Freitag, 05 Oktober 2018 08:36

Krach im Hause Gott, Sommer-Rückblick

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Nach einer längeren Sommerpause, geht es nun endlich weiter!

Im Theater Westliches Weinviertel spiele ich Jesus - den Sohn Gottes in Felix Mitterers KRACH IM HAUSE GOTT.

Gott hat von den Menschen genug und lädt seinen Sohn Jesus, den Heiligen Geist und Satan zur Verhandlung über die Menscheit. Aber was ist mit der Mutter? Ein spannender Abend über Kirche und Glaube, mit vielen wunderbaren musikalischen Nummern von meinem Kollegen Andreas Hajdusic.

KRACH IM HAUSE GOTT

Regie: Ursula Leitner

Rolle: Sohn

Premiere: 6. Oktober 2018, 20:00 im Theater Westliches Weinviertel, Guntersdorf

weitere Vorstellungen: 12./13./19./20./21. Oktober; 2./3./4./9./10. November; jeweils 20:00, außer 21.10. & 4.11. 18:00

 

Im Sommer war ich aber nicht ganz untätig. Viele Projekte stehen in den Startlöchern und haben schon viel Vorbereitungsarbeit beansprucht.

Das erste ist unsere Stückentwicklung ZUM WILDEN MANN. Zusammen mit Ursula Leitner und Sophie Stocker arbeite ich an der Textfassung, die wir ab Mitte Oktober proben. Das fertig Spektakel wird ab 29.11. im Werk X - Petersplatz zu sehen sein.

Außerdem habe ich mit Katharina Arnold und Elisabeth Hillinger angefangen an dem Projekt FATHERLAND zu proben. Eine performative Annäherung an das Thema Väter und unsere Beziehung zu ihnen.

Und das KunstMeeting schläft auch nicht. Wir arbeiten fleißig an neuen Projekten und Ideen für 2019.

Weitere Infos folgen in Kürze(diesmal wirklich)! 

Gelesen 277 mal Letzte Änderung am Freitag, 05 Oktober 2018 08:56